Beglaubigte Übersetzungen

Müssen Übersetzungen beglaubigt werden?

Das hängt immer ab vom Empfänger. Ist dies eine Behörde, sollten Sie dort nachfragen.

Beglaubigt müssen Übersetzungen meist werden von folgenden Urkunden:

  • Scheidungsurteil
  • Heiratsurkunde
  • Geburtsurkunde
  • Sterbeurkunde
  • Führungszeugnis, auch bei Firmen
  • Schulzeugnisse, falls die Schule /Uni dies verlangt
  • Diplomzeugnisse (oder Bachelor/Master-Abschlüsse) zum Weiterstudium im Ausland
  • Führerschein
  • Handelsregister
  • Arbeitszeugnis
  • Jahresberichte, Bilanzen/ G&V

Meist nicht zu beglaubigen sind Übersetzungen folgender Textsorten:

  • Vertrag, jedoch kann eine beglaubigte Übersetzung hier mehr Vertrauen und Sicherheit verschaffen. Ein Gesellschaftsvertrag muß jedoch meist als beglaubigte Übersetzung angefertigt werden, falls dieser zur Anmeldung einer Niederlassung benötigt wird.
  • AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen auf Englisch werden meist auf der Homepage veröffentlicht bzw. sind Teil eines Angebots bzw. Auftrags. Gelegentlich sind auch AGB zu bzw. deren Übersetzung beglaubigen.

Kleines Quiz, das nichts mit beglaubigten Übersetzungen zu tun hat:

Welches ist der höchste Berg von Frankreich? Der Mont Blanc, französisch für weißer Berg. Der MontBlanc ist auch der höchste Berg Europas.

Wie wird Quelle auf Englisch übersetzt? Je nach dem, was gemeint ist: source, spring oder fountain.

Wie übersetzt man pens? Pens sind entweder Schreibgeräte (Füllhalter: fountain pens, Kugelschreiber: ballpoint pens) oder Einzäunungen (Pferch) für Nutztiere.

Beglaubigte Übersetzung englisch

Zur Startseite

Schnellkontakt:
Tel.: (07 21) 9 68 31 46
oder per E-Mail

English-German technical translator
Please click on the flag for the English version.

FachübersetzungenLinks, die nichts mit Übersetzungen zu tun habenLinks, die nichts mit Übersetzungen zu tun habenFachübersetzungen